• EAM neuer Trikotsponsor!

    Wer danken der EAM Energie GmbH für ihre Unterstützung.

    EAM Energie GmbH

     

     

  • No LIMITS neuer Trainingsanzugsponsor!

    Wer danken der Firma No LIMITS für ihre Unterstützung.

    No LIMITS

     

     

  • Rope Skipping beim TuSpo Borken

    Werde ein Skipping Frog!

    mehr erfahren

     

     

  • Leichtathletikwettkämpfe 2018

    Alle Termine nun online!

    Termine 2018

     

     

Aktuelles

News

Richtzeitplan für das Langstreckenmeeting am 18.08.2018

13.30 Uhr 1.200 m Stadioncross Start am 100 m Start U10

Beginn 500 m im Stadion danach 700 m Hartplatz und Stadion

13.50 Uhr 2.000 m Stadioncross Start am 200 m Start U12

Beginn 600 m im Stadion danach 2 Runden je 700 m Hartplatz und Stadion

14.10 Uhr 2.000 m WU14 und 16

14.30 Uhr 2.000 m MU14

14.50 Uhr 3.000 m MU18/16 und WU18

Achtung wegen der großen Anzahl der 5.000 m Läufer/innen wird aus organisatorischen Gründen ein 5. Lauf stattfinden

Richtzeiten für die Laufeinteilung beim 5.000 m Lauf

15.10 Uhr 5.000 m Meldezeiten langsamer als 26:00,00 Minuten

15.50 Uhr 5.000 m Meldezeiten 23:30,00 bis 25:50,00 Minuten

16.20 Uhr 5.000 m Meldezeiten 21:30,00 bis 23:30,00 Minuten

16.50 Uhr 5.000 m Meldezeiten 19:20,00 bis 21:29,00 Minuten

17.20 Uhr 5.000m Meldezeiten schneller als 19:10,00 Minuten

vorläufige Laufeinteilung 5000m Stand 15.08. 15.00 Uhr

Gesamtmeldeliste

Eine geringfügige Änderung kann es je nach weiteren Meldungen geben.

Die endgültige Laufeinteilung erfolgt am Veranstaltungstag wenn alle Meldungen vorliegen.

Neuer Datenschutz beim Läufermeeting am 18.08.2018

Laut neuer Datenschutz Bestimmungen muss von jedem Teilnehmer eine Teilnahmeerklärungen vorliegen damit die Daten im Rahmen der Veranstaltung bearbeitet und veröffentlicht werden können. Eine genaue Beschreibung dazu finden sie in den Teilnahmeerklärungen. Diese Teilnahmeerklärung muss ausgefüllt, unterschrieben und an die Meldestelle ( This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) zurück geschickt werden. Athleten die einen Startpass besitzen benötigen diese Erklärung nicht. Links zu den Formularen findet man unter Termine Leichtathletik Datenschutz dort sind es die beiden letzten Formulare.

Ein Formular für Personen bis 16 Jahre das andere gilt für Personen über 16 Jahre.

Einladung zum Sommerfest

Liebe Tennisfreunde,
Liebe Tennisfreundinnen,

schon wieder ist es soweit, wir laden euch alle zu unserem Sommerfest am Samstag, den 11. August ab 18 Uhr, herzlich auf die Tennisanlage ein.

Bringt gute Laune und gutes Wetter mit, für Essen und Getränke sorgen wir (Kostenbeitrag: 10 € pro Person).

Anmeldungen bis spätestens 8.8. erforderlich, entweder bei Helga Haug Tel. 9100 oder Harald Fennel Tel. 4109.

Wir hoffen, dass viele kommen!

Harald Fennel

Zwei Deutsche Meistertitel für Basilius Balschalarski innerhalb von zwei Wochen

Zunächst fanden die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften in Mönchengladbach statt, Basilius Balschalarski war dort in der AK M70 für den TuSpo am Start. Mit 35,94 m belegte er im Diskuswerfen den 3. Platz, Platz zwei gab es im Stabhochsprung mit 2,40 m und im Weitsprung mit 4,36 m. Beim Speerwerfen wurde die Altersklasse M70 durch ein Fernsehteam des SWR begleitet die eine Reportage vom Altersklassensportler Helmut Hessert aus Mainz aufgezeichnet haben. Die Reportage war am Wochenende im SWR zu sehen, bei Interesse kann man sich die Reportage in der Mediathek des SWR ansehen, Basilius ist dort auch zu sehen und zu hören. Unbeeindruckt davon lies Basilius den Speer 40,02 m weit fliegen das war am Ende der Sieg und damit die Goldmedaille.

Zwei Wochen später fanden die Deutschen Meisterschaften im Fünfkampf in Zella-Mehlis statt hier ging Basilius als Titelverteidiger an den Start. Im Weitsprung gelang im mit 4,55 m ein hervorragender Start, leider wollten an diesem Wochenende die Wurfgeräte nicht so weit fliegen wie sonst, der Diskus landete bei 34,08 m und der Speer gar "nur" bei 32,67 m. 30,75 sek beim 200 m Lauf und 6:44,31 min beim 1.500m Lauf brachten in auf die Siegerstraße. Ausgeglichenheit in allen 5 Disziplinen brachten schließlich Basilius einen deutlichen Sieg mit 3.711 Punkten, auf dem 2. Platz folgte Dr. Rolf Geese aus Göttingen mit 3.373 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch an den 2 fachen Deutschen Meister.

Wir danken unseren Trikot- und Trainingsanzugsponsoren EAM und No LIMITS!

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer