Aktuelles

Der Trainingsbetrieb findet zur Zeit nicht statt!

Der Schwalm-Eder-Kreis informiert über die aktuellen Corona-Regeln: Aktuelle Corona-Regeln

News

Einladung zur Abteilungsvollversammlung der Leichtathleten 2021

Hiermit werden alle aktiven und passiven Mitglieder der Leichtathletikabteilung herzlich eingeladen. Die Versammlung findet als Videokonferenz statt am:

Unter folgendem Link kann an der Veranstaltung teilgenommen werden:

https://bbbe.llh-hessen.de/b/anj-vin-5ws-cy1.

Die Teilnahme ist ohne Registrierung direkt über den Browser möglich.

Für Teilnehmer ohne PC ist auch eine Telefoneinwahl möglich. Die Telefonnummer und die zugehörige PIN kann ca. 20 Min vor der Veranstaltung erfragt werden. Handy-Nummer +49 173 54 72 517.

Dienstag, den 27.04.2021 um 19.15 Uhr

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht der Abteilungsleiterin
  3. Bericht des Sportabzeichen-Obmanns
  4. Bericht des Lauftreff-Koordinators
  5. Neuwahlen des Abteilungsleiters/der Abteilungsleiterin
  6. Neuwahlen des stv. Abteilungsleiters/der stv. Abteilungsleiterin
  7. Vorschau auf die Saison 2021
  8. Verschiedenes

Anträge zum Punkt 8. möchten bitte bis spätestens 26.04.2021 bei der Abteilungsleiterin eingereicht werden.

Die Wahl der Abteilungsleitung wird, Euer Einverständnis vorausgesetzt, OFFEN durchgeführt.

Über eine rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen und verbleibe

mit sportlichen Grüßen

Jutta Junker

Untere Bergstraße 4 34582 Borken

Tel. 05682 3029  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Leichtathleten sind wieder aktiv

Unter strengen Coronaregeln konnten die Leichtathleten den Betrieb wieder aufnehmen. 3 Übungsleiterinnen, 1 Übungsleiter und 3 Helferinnen sorgen für einen geordneten Ablauf des Trainings.

Derzeit sind je1 Gruppe U10, U12, U16 und 2er (3er) Gruppen der über 15 jährigen aktiv.

Nach den derzeitigen Regeln können die U15 jährigen in Gruppen bis 20 Personen und je 2 Übungsleitern trainieren. Schwieriger ist es bei den älteren dort können maximal  2 Hausstände mit insgesamt 5 Personen zusammen trainieren.  Im Stadion dürfen sich nur die Übungsleiter und die Aktiven aufhalten. Maskenpflicht besteht im Stadion, nur bei den Aktivitäten dürfen die Masken abgezogen werden. In den ersten 3 Wochen gab es keine Beanstandungen. Für den Ein und Ausgang zum Stadion wurde eine App vom DLV getestet, über einen QR Code Scanner wurde an den vorbereiteten QR Codes der Ein und Ausgang der Athleten und Übungsleiter festgehalten.

Derzeit findet das Training für die U12 und älter am Dienstag 17.30 Uhr und Freitag 17.00 Uhr im Stadion statt. Bei Bedarf ist derzeit auch am Mittwoch Training. Nach den Osterferien kommt der Mittwoch 17.30 Uhr (Stadion) wieder für alle dazu. Die Kleinsten U10 trainieren am Freitag  17.00 Uhr im Stadion.

Wer Lust hat sich zu bewegen kann zu den angegebenen Zeiten ins Stadion kommen, Neulinge sind willkommen.  mh

 

Ziel: 125 Sportabzeichen im Jubiläumsjahr

Auch wenn in dieser Zeit Einiges nur im Verborgenen stattfindet, möchte es der TUSPO-Borken nicht versäumen, den 46 Sportlerinnen und Sportlern ganz herzlich zum erfolgreich abgelegten Deutschen Sportabzeichen gratulieren. Davon haben sich in 2020 14 Jugendliche und Erwachsene zum ersten Mal das Abzeichen erkämpft.

Nicht nur Leichtathleten können das Sportabzeichen ablegen, das haben im letzten Jahr einige Mädchen der Rope Skipping-Abteilung bewiesen.

Das Ziel für das Jubiläumsjahr ist nach wie vor 125 Sportabzeichen mit dem TUSPO Borken abzulegen!

Also „aufraffen – Ziel setzen – und in vielerlei Hinsicht gewinnen!“

Die Disziplinen sind sehr vielseitig, sodass für jeden Menschen jeder Altersgruppe mit etwas Freude an Bewegung etwas dabei ist. Und klappt es tatsächlich nicht gleich beim ersten Mal, hilft das Team vom TUSPO durch fachliche Hilfe und Trainingsanleitungen auf den Weg zum Erfolg. Man hat Zeit bis November.

Ob Schwimmer, Turner, Fahrradfahrer, Jedermänner oder auch einfach als Interessierter, soweit es die aktuellen Corona-Maßnahmen zulassen, steht das Team des TUSPO Borken im Stadion bereit und freut sich auf jeden, der versuchen möchte, seine persönlichen Stärken herauszufinden. Denn eins haben wir im letzten Jahr erleben dürfen: Es macht unheimlich viel Spaß!

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., telefonisch über Jutta Junker, Tel.: 05682 3029

Aufruf zur Teilnahme an einer Befragung an alle Eltern

Liebe Eltern,

unser Sportverein, in dem Ihr Kind aktiv ist, nimmt am Modell-Projekt „Kindeswohl im Sport –schützen/fördern/beteiligen“ teil.

Im Rahmen des Projekts wird eine „Ansprechperson zum Kindeswohl im Verein“ (Maria Cruz, Übungsleiterin der Basketball-Mädchenmannschaft) benannt. Diese wird bei ihrer Arbeit durch einen Berater der Sportjugend Hessen individuell begleitet und unterstützt.

Ziel ist es, ein Kindeswohl-Konzept (Schutz, Beteiligung, Förderung von Kindern und Jugendlichen) für den Verein zu entwickeln.

Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe! Wir bedanken uns sehr für Ihre Bereitschaft, den folgenden Fragebogen auszufüllen. Es wird etwa 10 Minuten beanspruchen.

Wir bitten Sie, die Fragen ehrlich und möglichst vollständig zu beantworten. Sie haben jederzeit die Gelegenheit, die Befragung abzubrechen, zu unterbrechen oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen. Es gibt weder richtige noch falsche Antworten - es zählt nur Ihre eigene Meinung.

Ihre Antworten werden vertraulich behandelt und bei Publikation der Ergebnisse anonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Ihre Daten werden nur für den Zeitraum der Erhebung gespeichert und danach vollständig gelöscht.

Bitte klicken Sie auf folgenden Link um die Befragung zu starten: Befragung Kindeswohl im Sportverein (Eltern)

Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme an der Befragung bis 30.04.2021 freuen!

Ingo Kirmeß 1. Vorsitzender

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Sponsoren