Kinderleichtathletik im Stadion Blumenhain

Am Vormittag waren die Kinder U10 d.h. 9Jahre und jünger im Teamwettkampf am Start. Ein Team besteht aus 6 maximal 11 Teilnehmer/innen. In der Sprintstaffel musste das Team innerhalb von 3 Minuten abwechselnd möglichst viel Hürden überlaufen bzw. daran vorbei laufen. Der Weitsprung wurde auch auf 3 Minuten je Durchgang begrenzt auch hier mussten durch weite Sprünge möglichst viele Punkte gesammelt werden.  Schließlich war noch das Ballwerfen mit einem 80 g Ball dran. Zum Abschluss gab es eine Biathlonstaffel dabei mussten die Teilnehmer/innen je 2 Runden laufen und zwischendurch Hütchen von einem Tisch werfen, für jedes Hütchen was stehen geblieben ist gab es eine kleine Strafrunde. Das Team von den Gensunger Flitzern siegten in der Gesamtwertung vor den Remsfelder Kids auf dem dritten und viertem Platz landeten die beiden Borkener Teams den Turmfalken und den Seeadlern.

      

Am Nachmittag fanden die Kreis Meisterschaften des Schwalm-Eder Kreises für die Altersklasse U12 statt. Mit 3 Siegen in der Altersklasse W10 war Marie Böth die erfolgreichste Athletin, sie siegte im 50 m Lauf in 8,52 Sekunden, im 800 m Lauf in 3:08,56 Minuten und mit dem Ball kam Marie auf 23,00 m dazu kommt noch der 2. Platz im Weitsprung mit 3,69 m. Sophia Fröhlich AK W11 steigerte sich im Weitsprung recht deutlich, mit 4,08 m übertraf sie nicht nur zum ersten mal die begehrte 4 m Marke sondern wurde überraschend Siegerin. Einen weiteren Sieg gab es für Sophia im 800 m Lauf in 3:02,30 Minuten, im Ballwerfen sprang mit 24,00 m der 3. Platz heraus. In der Klasse M11 überraschte Nils Dingel der in 8,58 Sekunden den 50 m Lauf gewann, ein zweiter Platz sprang im Weitsprung heraus hier kam Nils auf 3,41 m, schließlich kam er mit 15,00 m im Ballwerfen auf den 3.Platz.  Einen weiteren dritten Platz in der AK M11gab es für Luca Hommel der für den 800 m Lauf 3:22,68 Minuten benötigte.

Zum Gelingen der Veranstaltung gehören wie immer viele Kampfrichter und Helfer. Ein herzliches Dankeschön an alle die mitgeholfen haben das die Veranstaltung reibungslos über die Bühne ging.

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer

Dr. Malek