Zwei Titel für Merle Tetem bei den Regional Meisterschaften

Bei den Winterwurf Meisterschaften der Region Nord ging Merle Tetem zweimal in der AK W14 an den Start und durfte zweimal auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen. Im Speerwerfen konnte sich Merle gegenüber den Hessischen Meisterschaften steigern diesmal landete der Speer bei 27,59 Metern. Emma Scholl aus Frankenberg die bei den Hessischen noch 2 m Vorsprung hatte musste sich diesmal von Merle geschlagen geben. Im Hammerwerfen kam Merle diesmal auf 33,35 Meter und hatte 13 Meter Vorsprung auf die Zweite. Lisa Otto war die zweite Teilnehmerin des Tuspo ihre beste Platzierung war der 3. Platz im Hammerwerfen mit 19,69 Metern. Im Diskuswerfen kam Lisa mit 14,75 Metern auf den 4. Platz und mit 17,50 Meter im Speerwerfen kam sie auf den 5. Platz. mh

Merle Tetem wird Deutsche Schülermeisterin im Steinstoßen

Steinstoßen gehört nicht zu den Leichtathletischen Disziplinen, dies Disziplin ist im Rasenkraftsport integriert. Da der TuSpo keine Rasenkraftsporabteilung besitzt startet Merle in dieser Sportart für den ESV Jahn Treysa. Bei den Rasenkraftsportlern werden die Athleten/innen nicht nur nach der Altersklasse sondern auch nach Gewicht eingeteilt.  In der Klasse der Schülerinnen A +60 kg flog ihr 3 kg schwerer Stein am weitesteten, 8,94 Meter stehen in den Ergebnislisten. Der 5 kg schwere Stein in der Klasse weibl. Jgd B +65 landete bei 7,88 m damit war in dieser Klasse die Bronzemedaille gesichert. In der Klasse Senioren 5 -80 kg kam Basilius Balschalarski mit dem 5 kg schwerem Stein auf 10,87 Meter das war die Silbermedaille. Basilius startet im Rasenkraftsport für den SSC Vellmar.

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer