Bronzemedaille für Josephine Otto

In der Leichtathletik Halle in Frankfurt Kalbach fanden die Hessischen Meisterschaften in den blockspezifischen Mehrkämpfen der Altersklassen 12 und 13 statt. 19 Teilnehmerinnen gingen in der Disziplin Sprint Mehrkampf an den Start. Der Wettkampf begann mit dem 60 m Hürdenlauf für Josi trotz ihrer neuen Bestleistung von 10,62 Sekunden blieb ihr damit "nur" der 5. Platz in der Einzeldisziplin. Danach wurde die Sprintschnelligkeit über 20 m fliegend gemessen, in 2,43 Sekunden schaffte sie den Tagessieg. Bereits hier deutete sich ein Dreikampf zwischen Nicola Gerbers LG Main Taunus West, Kermany Atrin Sotoodehina LG Eintracht Frankfurt und Josi Otto an. Nachdem Josi auch im 75m Lauf mit neuer Bestleistung von 10,22 Sekunden den Tagessieg errang musste die letzte Disziplin der 6er Sprunglauf entscheiden wer den Sieg in der AK W13 nach Hause bringt. Mit 15,44 m belegt sie in dieser Disziplin den 3. Rang. Damit musste sich Josi mit 94 Punkten knapp geschlagen geben denn die beiden ersten schafften mit 95 Punkten lediglich 1 Pünktchen mehr. Mit den beiden Tagessiegen und der Bronzemedaille im Gepäck begab sich Josi nach der Siegerehrung zufrieden auf den Heimweg. Herzlichen Glückwunsch   mh

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer