Borken gewinnt den Stützpunkt-Cup

Marathonstützpunkt Borken



Am Freitag, den 26. Januar 2017 fand in den Räumlichkeiten des Kassel-Marathon-Hauptsponsors EAM die Siegerehrung im PaKa- und im Marathonstützpunkt-Cup 2017 statt. Weil der Cheforganisator Winfried Aufenanger im Krankenhaus weilte, wurde die Siegerehrung durch seinen Sohn, dem Bürgermeister von Ahnatal, Michael Aufenanger durchgeführt. In der PaKa-Kombi-Wertung 10 km in Paderborn und Halbmarathon in Kassel siegte bei den Frauen souverän, die TuSpo-Läuferin Pia Bohland. Die 10 km durchlief sie in guten 44:13 Min. und beim Halbmarathon in Kassel belegte sie mit der sehr guten Zeit von 1:33:12 Std. den 5. Platz in der Frauenhauptklasse. Dies ergab eine Gesamtzeit von 2:17:25 Stunden. Die Zweitplatzierte benötigte 2:23:55 Stunden. Lasse Müller (TuSpo Borken) lief etwa die gleichen Zeiten wie Pia und kam in der Wertung bei den Männern mit einer Gesamtzeit von 2:17:52 Std. auf den vierten Platz.

Im Marathon-Stützpunkt-Cup 2017, an dem sich nur sieben der 20 Vorbereitungsstützpunkte beteiligten (Um in die Cupwertung zu kommen, müssen drei Marathonläufer/innen vom Stützpunkt ins Ziel kommen), war Borken wieder ganz erfolgreich und verteidigte den Sieg aus dem Jahr 2016. Dank der Spitzenzeit von Michael Rommel (TuSpo Borken), der den Marathon in neuer persönlicher Bestzeit von 2:51:34 Std. lief und den guten Zeiten von Theresa Koch (TuSpo Borken, 3:27:50 Std.) und Peter Dingel (Kleinenglis, 3:43:36 Std.) siegte unser Stützpunkt mit einer Gesamtzeit von 10:03:00 Std. vor Rotenburg (10:41:01 Std.) und Gudensberg (11:19:08 Std.). Leider konnte Michael Rommel und Theresa Koch nicht an der Siegerehrung teilnehmen. Stützpunktleiter Reinhold Jäger und Peter Dingel konnten für Platz 1 einen schönen Pokal, eine Kiste alkoholfreies Weizenbier und ein neues Werbebanner für das Blumenhainstadion in Empfang nehmen. Reinhold Jäger

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer

Dr. Malek