Ortssporttag in Geismar


von links hinten: Sophia, Annika, Frederike, Lilien, Marie, Greta, Lea, vorne: Ronja, Meily, Luisa, Svenja

Seit vielen Jahren besucht der TuSpo Borken mit seinen jüngsten Leichtathleten den Ortssporttag in Fritzlar-Geismar, der jeweils am ersten Wochenende im September stattfindet. Viele unserer inzwischen erfolgreichen Sportler absolvierten dort ihren ersten Wettkampf. Auch dieses Jahr konnten wir zwölf Kinder melden, die äußerst erfolgreich einen Dreikampf bestritten. Bei der Jüngsten belegte Luisa Fröhlich (Jg. 2010) den vierten Platz mit folgenden Leistungen: 13,0 s für 50 m, 1,83 m im Weitsprung und 8,50 m Ballwurf. Die 7jährige Greta Reinsdorf, erst seit diesem Sommer im Leichtathletik-Training, gewann die Altersklasse W 7 mit dem weitesten Sprung auf 2,80 m, vierte wurde in dieser Klasse Jana Koch, Svenja Frei belegte Platz 7. In der Altersklasse der Achtjährigen dominierten die Borkener Mädchen: Erste wurde Marie Böth (10,0 s auf 50 m, 2,65 m weit, 14,5 m Wurf), Zweite Meily Becker (10,4 s; 2,52 m; 14,5 m), den dritten Platz belegte Frederike Niklas (10,2 s; 2,50 m;. 12,0 m) und Vierte wurde Lea Rauthe (10,2 s; 2,25 m; 9,5 m). Auch in der Altersklasse 9 Jahre belegten die Borkener Mädchen die Plätze 1 bis 4: Sophia Fröhlich war die stolze Siegerin (8,6 s; 3,25 m 15,0 m), Zweite wurde Ronja Berfelde (9,1 s; 3,10 m; 17,0 m), knapp vor Lilien Otto (9,0 s; 3,03 m; 16,0 m) und Annika Lindner (9,3 s; 3,05 m; 17,0 m). Weiter so, ihr Mädels!

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer