Kanu-Abteilung lädt Vorstand zu Kanu-Tour ein

Regelmäßig unternehmen die Kanuten Touren auf unseren heimischen Gewässern auf Schwalm, Eder, Fulda, Weser und mehr. In diesem Sommer wurde der komplette TuSpo-Vorstand eingeladen doch mal mitzufahren. Kerstin Gerber, Bärbel Fischbach, Heiko Schnurbus und Ingo Kirmeß nahmen gerne an.

Der Tag war wie immer sehr gut organisiert. Das Wetter war perfekt und ab ging es. Da die Schwalm für ungeübte Kanuten nicht geeignet ist, sind wir nach Kassel gefahren und konnten unsere Boote am Bootshaus des PSV Grün Weiß ins Wasser lassen. Bevor sich die 4 Kanadier mit jeweils 2 Personen und 3 Kajaks mit jeweils 1 Person auf den Weg flussabwärts machten hat uns Tuleo noch eine schöne Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel gewünscht. Es ging vorbei an den Kasseler Bootsclubs und der Kasseler Innenstadt. Am Kasseler Fuldawehr musste über Land umgesetzt werden. Nach 4 Kilometern flussabwärts haben wir kehrt gemacht und sind die Strecke nun gegen die Strömung zurück gefahren. Aus völlig unklaren Gründen sind Bärbel Fischbach und Ingo Kirmeß mit ihrem Kanadier gekentert und in der Fulda baden gegangen. Man munkelt das wäre bei „Erstlingen“ immer so. Nepomuk holt sie zu sich ins Wasser und schaut sie sich genau an. Es könnte aber auch sein, dass die beiden sich nur abkühlen wollten und auch mal das Aufrichten eines Kanus im Fluß üben wollten. Wie dem auch sei: passiert ist nichts da Handys und Wertsachen in wasserdichten Beuteln gesichert waren. Am Wehr wieder trockene Sachen anziehen und weiter ging es zurück zur Anlegestelle beim PSV. Nach der Heimkehr am Bootshaus in Gombeth hatten Heike und Georg Göbert bereits alles vorbereitet. Die Grillwürstchen und Salate und sicher auch die kühlen Getränke konnte die Gruppe jetzt gut gebrauchen. Bei bester Stimmung und viel Spaß ist die Fahrt ausgeklungen. Allen hat es viel Freude gemacht und die Mitglieder des Vorstands bedanken sich bei den Kanuten für dieses tolle Erlebnis!

Habt Ihr auch mal Lust auf eine Kanufahrt? Auf Vereinbarung bieten die Kanuten ein „erstes Kennenlernen“ von Mensch und Kanu auf dem Singliser See an. Und gerne werden vergleichbare Touren angeboten. Jetzt braucht Ihr nur noch anrufen.

 

 

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Sponsoren