SSC Bad Sooden-Allendorf – TuSpo Borken: 61:78 (30:38) – 19.11.2017

Borken Bugs setzen Siegesserie fort

Vier Spiele, vier Siege – auch nach dem Auswärtsspiel in Bad Sooden-Allendorf bleibt die Bilanz von Borkens Basketballern makellos.  Die Borken Bugs haben ihren erfolgreichen Saisonstart fortsetzen können. Beim SSC Bad Sooden-Allendorf kam die Mannschaft zu einem klaren, wenn auch nicht immer einfachen Sieg. Lange Zeit konnten die Gastgeber dem mehrfachen Bezirksliga-Meister Schwierigkeiten bereiten, die Niederlage jedoch nicht verhindern.  Bereits zu Beginn der Partie konnte BSA mit den Borkenern mithalten. Oftmals gelang es der Heimmannschaft, mit langen Pässen das Spielfeld schnell zu überbrücken und einfache Körbe zu machen. Auf diese Weise konnte Bad Sooden-Allendorf einige Punkte erzielen. Zudem schlichen sich auch schon im ersten Viertel Unkonzentriertheiten beim Serienmeister ein, was zu Ballverlusten und einfachen Punkten der Gegner führte. Dennoch konnte der erste Spielabschnitt mit 27:19 für sich entschieden werden, was auch an Aufbauspieler Helmut Stotz lag, der hier 12 Punkte erzielte. Im zweiten Viertel änderte sich am Gesamtbild wenig – mit einer knappen Acht-Punkte-Führung ging Borken in die Pause. Im dritten und vierten Spielabschnitt konnten sich die Gäste dann ein wenig absetzen. Etwas mehr Konzentration und eine energischere Verteidigungsleistung sorgten dafür, dass das Polster zwischendurch auf bis zu 17 Zähler anwuchs. Allerdings kamen die Gastgeber drei Minuten vor Schluss wieder auf acht Punkte heran, was jedoch den Sieg des TuSpo letztendlich nicht verhinderte. Mit jeweils acht Zählern in den beiden Schlussvierteln war Helmut Stotz auch der Mann der zweiten Hälfte – insgesamt erzielte der Borkener Aufbauspieler 33 Punkte!  Für den TuSpo Borken spielten (Punkte in Klammern): Bela Boor (6), Eugen Brausmann (2), Nils Fröhlich, Christopher Gathen (7), Anton Hammel (7), Kai Klepp (5), Christoph Pfeiffer (9), Philipp Stirn (9), Helmut Stotz (33).  Das nächste Spiel findet am Samstag, den 25.11. um 18:00 Uhr in Borkens Großsporthalle statt – der TuSpo empfängt dann die Mannschaft des TV Bad Hersfeld.  (kk)

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer